Beispiele an aktuellen Futterplanzen - Schildkroeten-Hotline

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Beispiele an aktuellen Futterplanzen

Haltung

Nachtkerze (Oenothera) Gattung mit ca. 200 Arten.
Alle Oenothera-Arten werden von den Tieren mit Vorliebe gefressen.
Blütezeit: Juni - September

Hibiskus ist eine Pflanzenart der Familie der Malvengewächse (Malvaceae) und ist als
Futterpflanze sehr geeignet.
Kann als Stamm- oder Strauch im Gehege angepflanzt werden (bedingt winterhart).
Wachsen relativ schnell(10 - 30 cm pro Jahr)

Mohn (Papaver)
Heimische Mohnarten: Klatschmohn, Saatmohn, Sandmohn, Ziegelroter Mohn um nur einige zu nennen.
Viele Mohngewächse gelten als mehr oder weniger giftig.
Die Blüten sind für unsere Tiere jedoch unbedenklich.
Blütezeit: Mai bis Anfang Oktober

Breit-Wegerich (Plantago major)
Sehr ausdauernde Pflanze, aus eiförmigen, spitzen, grossen und gestielten Blättern mit 5- 9 Nerven.
Die Blätter richten sich oft auf.
Standort: Wege, Ackerrände, Felder und Wiesen
Blütezeit: Mai - Oktober

Malve (Malva)
Die Arten der Gattung sind sehr unterschiedlich im Wuchs. Bezüglich Blütengrösse, Blattform und
Behaarung gibt es eine grosse Varianz. Alle Gattungen sind ungiftig und eignen sich als Futterpflanze.
Blütezeit: Juni - Oktober

Zaunwinde (Calystegia) ausdauernde, krautige und mit kriechendem Wurzelstock versehene Planzen. Blüte mit grossen Vorblättern.
Blütezeit: Juni - September.

Eine Delikatesse für unsere Tiere!!!

Acker-Kratzdistel (Cirsium arvense)
Blütezeit: Juli - Oktober
Grösse 60 - 150 cm, Vorkommen: Holzschläge, Aecker, Raine, Wegränder und steinige Hänge.

Apropos: Schildkröten lieben auch die stacheligen Blätter und Blüten sämtlicher Distelarten.

Spitz-Wegerich (Plantago lanceolata)
Kugelige bis kurz walzliche Blütenähre auf langen, blattlosen Schäften, die behaart und bräunlich sind. Die bräunliche Blumenkrone ist von weiss-gelblichen Staubfäden weit überragt.

Blütezeit: Mai - September

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü